Pfad: Startseite » Know How » SixCMS

Enterprise Content Management mit SixCMS

Six offene Systeme GmbHSixCMS ist ein sehr flexibles und leistungsstarkes Enterprise Content Management System, welches seit 1998 von der Six offene Systeme GmbH stetig weiterentwickelt wird. Beim SixCMS handelt es sich um ein dynamsiches System, d.h. die Webseiten (Frontend) werden erst zum Zeitpunkt des Abrufes durch den Nutzer ausgeliefert. Zudem sind alle redaktionell erstellten und freigegebenen Inhalte sofort und ohne Verzögerung auf der Webseite online - es Bedarf keines Exportprozesses, wie es beispielsweise bei statischen Systemen der Fall ist.

Funktionsumfang

Der große Vorteil von SixCMS ist die medienneutrale Datenhalten von allen denkbaren digitalen strukturierten und unstrukturierten Daten und die zielgruppenspezifische Auslieferung und Aggregation dieser Daten. SixCMS lässt sich als "Datendrehscheibe" verstehen, die Daten aus beliebigen Drittsystemen (LDAP, externe Oracle und MySQL Datenbanken, ERP-Systemen, etc.) erfasst, mit weiteren Daten anreichert und über die mächtige Template-Engine in nahezu jedem beliebigen Ausgabeformat bereitstellen kann.

Systemstrukturen mit SixCMS
Um eine optimale Lastverteilung auch bei großen Zugriffszahlen zu gewährleisten, bietet SixCMS von Hause verschiedene Caching-Mechanismen, die Installation auf getrennten Web- und Datenbankserver, die Installation auf Load-Balancing-Systemen, sowie die Replikation des Quellsystems auf mehrere Zielsysteme. Zwei festgelegte SixCMS-Instanzen lassen sich auch synchronisieren, was die Weiterentwicklung im laufenden Betrieb sehr vereinfacht.
Neben dem Basissystem mit bereits umfangreichen Funktionen (WYSIWYG-Editor, Document Capture, Workflows, integrierte Bildbearbeitung, Linkmanagement, Rechteverwaltung, Import/Export, Arbeitskopien, Community-Funktionen, Volltextsuche, etc.) kann SixCMS durch weitere Zusatzmodule an die individuellen Bedürfnisse angepasst werden:
  • SixCMS_Desktop: Zugriff auf die Inhalte über den Dateibrowser mittels WebDAV
  • SixCMS_PDF: Ausgabe von Inhalten als PDF
  • SixCMS_Smartsearch: Erweiterung der Volltextsuche um Wortvarianten
  • SixCMS_Backup: automatisierte Backup-Erstellung
  • SixCMS_XQuery: Einbindung von Drittsystemen
  • Six_ePaper: Print-Publikationen Online zugänglich machen

Anwendungsfälle

Durch die flexible Architektur lässt sich SixCMS nahezu für jedes Szenario umsetzen. Die besondere Stärke liegt bei Extranet-Anwendungen, bei denen eine Vielzahl von Inhalten zielgruppenspezifisch und anhand von Zugangsberechtigungen ausgeliefert werden müssen. Viele Verlage, öffentliche Einrichtungen (z. B. Städte, Bundesländern, Hochschulen, etc.), sowie Community-Portale im Web 2.0 Umfeld setzen SixCMS als Lösungsplattform ein. Aber auch große Internetauftritte und Intranetanwendungen lassen sich schnell und Anforderungsgerecht umsetzen.

Das war noch nicht alles!

Wenn Sie Interesse an SixCMS haben, spezielle Fragen oder nach Lösungsvorschlägen bei speziellen Projekten suchen, dann kontaktieren Sie mich einfach unter: witt@andreas-witt.net

Ausgewählte Referenzen mit SixCMS

BIOTRONIK GmbH & Co. KG
Brandtronik Portal Für die BIOTRONIK GmbH & Co. KG, weltweit führender Hersteller von kardiologischen Implantaten, wurde das zugangsbeschränkte Portal BRANDTRONIK realisiert.

Über dieses Portal werden allen Partner …

weiter lesen